Wie funktioniert ein Blockheizkraftwerk? - Erklärt in drei Minuten

Was ist ein BHKW und wie funktioniert es?

Ein sogenanntes Blockheizkraftwerk (BHKW) ist eine kompakte Energieerzeugungseinheit, die gleichzeitig Wärme und Strom dezentral liefern kann. Kraft-Wärme-Kopplung ist dabei die Energieumwandlungstechnologie, bei der die eingesetzte Energie gleichzeitig in elektrische Energie und Nutzwärme umgewandelt wird.

Die „EnergieAgentur.NRW“ hat zur Verdeutlichung ein Modell bauen lassen, dass diese Technik anschaulich erklärt.


Für weitere Informationen zur KWK klicken Sie auf den folgenden Button:

 

24.06.2014