Klimaneutrale Veranstaltung - ein Ratgeber

Schützenfest, Bürgerversammlung, Ratssitzung oder Bundestag - Veranstaltungen aller Art lassen sich Klimaneutral durchführen. 

Der Ratgeber Klimaneutrale Veranstaltungen der EA.NRW möchte über Möglichkeiten für Organisatoren von Events informieren. Wie kommen meine Veranstaltungsteilnehmer des Betriebsfestes zum Veranstaltungsort? Wie kann ich die Einladung, meine Flyer, Broschüren, das Catering oder auch Themen wie Strom- und Wasserverbrauch möglichst Klimaneutral gestalten. So lässt sich ein Beitrag zum Klimaschutz generieren.

Vermeiden – Vermindern – Kompensieren

"Mit dem vorliegenden Ratgebern der EnergieAgentur.NRW erhält jeder, der mit seinem Handeln etwas für den Klimaschutz tun möchte, eine praktische Übersicht für die Organisation von klimaneutralen Veranstaltungen. Der Ratgeber enthält Anregungen und Tipps, die sich für fast alle Arten von Veranstaltungen eignen", so Johannes Remmel im Vorwort des Ratgebers.

04.11.2014


Klimaneutrale Lauf- und Sportevents - Klimaschutz bewegt!

Der Praxisleitfaden "klimaneutrale" Lauf- und Sportevents - Klimaschutz bewegt! der EA.NRW bietet für Organisatoren einige Informationen. "2.201.336 Teilnehmer, 3.776 Volksläufe (2012) 1 und mehrerehunderttausend Zuschauer: Der Sport erreicht aufgrund seines hohen Sympathiewertes und seiner Veranstaltungsvielfalt praktisch alle Bevölkerungsschichten. Dabei ergeben sich zahlreiche Berührungspunkte mit den Belangen des Klima- und Umweltschutzes. Durch die aktive Teilnahme und den Spaß am gemeinsamen Sporterlebnis können zahlreiche Menschen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und ihre persönliche CO2-Bilanz verbessern. Sportevents gehören damit zu den gesellschaftlichen Ereignissen, die in einem positiven Umfeld viele Möglichkeiten zum Klimaschutz bewusst machen können."

Vermeiden – Vermindern – Kompensieren