Büro für Wasserkraft der EA.NRW

Aufgabenstellung
Im Jahre 1641 erbaute Adrian van der Düssen die Wasserburg in Bad Sassendorf-Ostinghausen im Kreis Soest. Die Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe übernahm sie im Jahre 1950. Sie dient dieser als zentrale Lehr- und Versuchsanstalt für Tier- und Pflanzenproduktion. Aber auch das Büro für Wasserkraft der EnergieAgentur.NRW wurde hier im Sommer 2001 ins Leben gerufen.

Die Nutzung der Wasserkraft hat in NRW eine lange Tradition. Sie leistet ihren Beitrag zur elektrischen Energieversorgung und zum Klimaschutz. Es liegt im öffentlichen Interesse, die vorhandenen Potentiale zur Nutzung der Wasserkraft durch Modernisierung, Ausbau oder Neubau bestmöglich und vorrangig auszuschöpfen. Das technisch nutzbare Potential der Wasserkraft wird derzeit in NRW auf 800 GWh/a Strom geschätzt, wovon bisher circa 200 GWh/a nicht genutzt werden. Das Büro für Wasserkraft wurde im Rahmen der EnergieAgentur.NRW im Sommer 2001 ins Leben gerufen und in Bad Sassendorf angesiedelt.  

Netzwerkbeschreibung
Zu den Aufgaben des Büros gehört es, Informationen und Angebote zu vernetzen und kurze Vermittlungswege zwischen Fachleuten von Wasserbehörden, Umwelt- und Naturschutzverbänden, Fischerei und Angelvereinen und den Betreibern von Wasserkraftanlagen herzustellen. Im Vorfeld der Planung von Wasserkraftprojekten sollen die ökonomischen und ökologischen Aspekte definiert und miteinander in Einklang gebracht werden.

Ziel ist es, die Gewässer als Lebensraum für Flora und Fauna und als Ressource für zukünftige Genrationen zu erhalten bzw. entwickeln und gleichzeitig die Wasserkraft als regenerative Energie zu fördern.

Dem politischen Willen der Landesregierung folgend setzt sich das Büro für Wasserkraft für die Erhöhung des Stromanteils aus Wasserkraft ein. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Sicherung vorhandener Wasserkraftanlagen, die Reaktivierung ungenutzter Altstandorte sowie auf die Optimierung laufender Wasserkraftanlagen gelegt.

aktuelles Förderprogramm regenerative Energien - progres.nrw 2015:

Ansprechpartner/Kontakt
Dipl.-Geogr. Stefan Prott
Ostinghausen
59505 Bad Sassendorf
Telefon: 02945 / 989 - 189

E-Mail: prott@get-your-addresses-elsewhere.energieagentur.nrw.de
 
Internetpräsenz
www.energieagentur.nrw.de/wasserkraft/
www.duesse.de