KlimaKids - Oberfischbacher Solarbootrennen


„Volle Kraft voraus“ hieß es beim 1. Oberfischbacher Solarboot-Rennen. Im Rahmen des Kartoffelfestes der Heimatfreunde wurde der Wettbewerb von der Jungenjungschar des CVJM Oberfischbach im Rahmen der Oberfischbacher „KlimaKids“ angeboten.

Zum Solarboot-Rennen wurde jedem interessierten Teilnehmer ein Bausatz aus Solarzelle, Motor und Antriebswelle mit Schiffschraube kostengünstig zur Verfügung gestellt. Nun galt es in der Gruppe, alleine oder mit Unterstützung der Eltern, das schnellste Boot zu bauen und beim Wettbewerb zu Wasser zu lassen.

Ein kurze Testphase für alle, einige Vorläufe zur Vorentscheidung und dann der Finallauf zeigten Stärken und Schwächen der Boote. Hier eine kleine Verbesserung und dann ein kurzes Warten bis die kleine Wolke die Sonne wieder freigab und es konnte losgehen – volle Sonnenkraft voraus . Neben den schnellsten Boote wurde natürlich auch das schönste und kreativste Boot ausgezeichnet.

Ebenfalls ein Ergebnis der „KlimaKids“ ist das Energiememory. Für Grundschule und Kindergarten baute Ortsvorsteher Achim Loos zu Beginn des neuen Schuljahres dieses Spiel. „Ein Grad runter-Energiesparwunder“ und weitere bebilderte Hinweise zum Energiesparen gilt es unter den 16 Tafeln paarweise aufzudecken. Beide Aktionen fanden im Rahmen der „Oberfischbacher KlimaKids“ statt ,einer Aktion in der sich die Dorfgemeinschaft, der Kindergartens , die Grundschule und in Zusammenarbeit mit dem Projekt „Dorf ist Energie(klug)“ der Südwestfalen Agentur im Laufe des Jahres mit dem Thema Umwelt, Klima und Energie befasst haben.


27.09.2016
LOD